REVIEW „SUBURBICON“

Willkommen im Suburbicon, einer Vorstadt in den 1950er Jahren. Als eines Tages die Familie Meyers mit ihrem Sohn Andy als erste afroamerikanische Familie in die idyllische Nachbarschaft zieht, sorgen sie für große Aufregung und die Bürger begegnen ihnen mit Hass und Vorurteilen.

Weiterlesen