Filmkritik zu MEIN ENDE. DEIN ANFANG. mit Microfazit (Audio)

Inhalt von MEIN ENDE. DEIN ANFANG.

Für Nora (Saskia Rosendahl) und Aron (Julius Feldmeier) ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie sich an einem verregneten Tag in der U-Bahn begegnen. Ihr Aufeinandertreffen war reiner Zufall, sagt Nora. Alles ist vorbestimmt, sagt Aron. Doch dann wird Aron plötzlich aus dem Leben gerissen. Für Nora bleibt die Zeit stehen. Sie betäubt ihren Schmerz, verbringt bald darauf die Nacht mit Natan (Edin Hasanović), der wie durch Zufall immer wieder in ihrem Leben auftaucht. Er gibt Nora Halt. Sie hat das seltsame Gefühl, ihn bereits zu kennen, ahnt aber nicht, was sie wirklich verbindet… 

Hier könnt Ihr einen Blick auf den Trailer werfen

MEIN ENDE. DEIN ANFANG. ist das Regiedebut von Mariko Minoguchi. Die Hauptrollen sind besetzt mit Shooting-Star Saskia Rosendahl (WERK OHNE AUTOR, WIR SIND JUNG. WIR SIND STARK., LORE), Edin Hasanović (YOU ARE WANTED, NUR GOTT KANN MICH RICHTEN, HERBERT), Julius Feldmeier (TORE TANZT, BABYLON BERLIN, TATORT), Emanuela von Frankenberg (KU’DAMM 56, KU’DAMM 59, DIE WOLKE) und Hanns Zischler (HILDE, IM WINTER EIN JAHR).

Microfazit von MEIN ENDE. DEIN ANFANG.

Meine Einschätzung des Films MEIN ENDE. DEIN ANFANG., das am 4. Juni 2020 im Heimkino erscheint, könnt Ihr Euch in meinem Microfazit anhören:

Meine größte Kritik, ist dass der Film teilweise mit hölzerne Dialoge kämpft  – dadurch wirken einige Szenen sehr „geschauspielert“. Aber dann kriegt es Mariko Minoguchi relativ hin mit viel Liebe zum Detail und viel Ruhe im Geschichten-Erzählen, dem Film einen schönen Flow zu geben. Auch die drei verschiedenen Zeitebenen sind sehr eigen und schön in die Bildsprache eingewoben.

Daher gebe ich MEIN ENDE. DEIN ANFANG. 7 von 10 Punkten!

Für die detailliertere Kritik, hört einfach ins Microfazit!

Ab 4. Juni 2020 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich.

Ihr könnt den Film noch bis 11. Juni 2020 hier als Blu-ray gewinnen! Viel Glück!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.