FIRST STEPS AWARDS 2015 – Der Deutsche Nachwuchspreis

Am Montag fand im Berliner Stage Theater am Potsdamer Platz die 16. Verleihung der FIRST STEPS Awards statt.

Durch den Abend führte Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor Axel Ranisch.

Die FIRST STEPS Awards sind mit insgesamt 92.000 Euro dotiert und werden in sieben Preiskategorien an Abschlussfilme von Studentinnen und Studenten deutschsprachiger Filmschulen verliehen.

FIRST STEPS, der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis, wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Er wird heute veranstaltet von der Deutschen Filmakademie e.V. in Zusammenarbeit mit den vier Gründungspartnern UFA FICTION, Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland und Spiegel TV.

Nominierte und Gewinner des Abends:

Kurz-und Animationsfilm

  • Sadakat              Gewinner
  • Schuld um Schuld
  • Inland
  • Roadtrip
  • Herman The German

Mittellanger Spielfilm

  • I Remember
  • Die Ballade von Ella Plummhoff
  • Liebling
  • Alles wird gut     Gewinner
  • Fremdkörper

Dokumentarfilm

  • Am Kölnberg
  • Coming And Going
  • The Long Distance
  • Familienbruchstück
  • Hinter dem Schneesturm    Gewinner

Abendfüllender Spielfilm

  • Streichelzoo
  • Glutnester
  • Schau mich nicht so an
  • Ma Folie             Gewinner
  • After Spring Comes Fall

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.