NEUER TRAILER: MALEFICENT – MÄCHTE DER FINSTERNIS (DISNEY)

Das Fantasy-Abenteuer setzt einige Jahre nach MALEFICENT – DIE DUNKLE FEE ein. Als Prinz Philipp um Auroras Hand anhält, wird die komplexe Beziehung zwischen Maleficent und der erwachsenen Aurora auf eine harte Probe gestellt. Die bevorstehende Hochzeit, die das Königreich Ulstead mit dem magischen Reich der Moore endlich friedlich vereinen soll, kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der alte Groll zwischen den Menschen und den Feen noch nicht vollständig vergessen ist. Mit dem plötzlichen Auftauchen einer neuen, unheimlichen Macht, finden sich Maleficent und Aurora unweigerlich auf verschiedenen Seiten eines großen Konflikts wider. Schon bald drohen die geknüpften Familienbande zu zerreißen…

 

Neben Oscar®-Preisträgerin Angelina Jolie in der Titelrolle und Elle Fanning als Prinzessin Aurora komplettieren die Ausnahmeschauspieler Michelle Pfeiffer und Darsteller Chiwetel Ejiofor als Neuzugänge die hochkarätige Besetzung. Der britische Shootingstar Harris Dickinson, der zuletzt in der US-Fernsehserie „Trust“ in der Hauptrolle neben Donald Sutherland und Hilary Swank zu sehen war, spielt Prinz Philip.

Das Publikum darf sich auch auf ein Wiedersehen mit Sam Riley als Diaval und den drei charmanten Feen freuen: Imelda Staunton als Knotgrass, Juno Temple als Thistlewit und Lesley Manville in ihrer Rolle als Flittle.

Joachim Rønning inszeniert MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS nach einem Drehbuch von Linda Woolverton, die bereits am Vorgängerfilm beteiligt war und hier mit dem renommierten Autorenduo Micah Fitzerman-Blue & Noah Harpster zusammenarbeitete.

 

Originaltitel: Maleficent: Mistress of Evil

Regie: Joachim Rønning

mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Michelle Pfeiffer, Chiwetel Ejiofor,
Sam Riley, Imelda Staunton, Juno Temple, Lesley Manville,
Ed Skrein, Robert Lindsay & Harris Dickinson u.v.a.

Deutscher Kinostart: 17. Oktober 2019
im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.