Review: BOOK CLUB – DAS BESTE KOMMT NOCH

Zum Film

Mit „Mr. Greys“ Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher „Book Club“ ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema mehr. Doch dann präsentiert Vivian ihren Freundinnen als neue Buchclub-Lektüre „Fifty Shades of Grey“, den Roman-Bestseller von E.L. James. Und prompt stellen die erotischen Fantasien das Leben der Damen auf den Kopf. Mehr oder weniger freiwillig finden sie sich in ebenso witzigen wie berührenden amourösen Verwicklungen verstrickt…

 

Keine Angst vorm Älterwerden

BOOK CLUB ist eine süße, lustige RomCom mit einem sensationellen Cast, der sein Potential jedoch leider nicht voll ausschöpfen kann.

Mit Jane Fonda, Diane Keaton, Mary Steenburgen, Candice Bergen, Don Johnson, Andy Garcia, Craig T. Nelson und Richard Dreyfuss haben wir eine Top Besetzung, die irre gut zusammen passt und wo man spürt, dass sie sich in ihren Rollen sehr wohl fühlen.

Die vier Freundinnen haben einen Buch Club, wo eines Tages der Bestseller „Fifty Shades of Grey“ seinen Weg hin findet und somit das Sexleben der Damen auf sehr humorvolle Weise durcheinander bringt.

Sexualität im Alter sieht man wenig in Filmen, als wäre sie theoretisch nicht mehr vorhanden, nur weil man älter geworden ist. BOOK CLUB  bricht mit dem Tabu.

Man bekommt Lust, sich mit den Frauen in die Runde zu setzen und über das Leben zu sprechen. Denn es scheint, egal wie alt man ist, man lernt immer dazu –  Online Dating, frischen Wind in die Beziehung bringen, man verliebt sich, bekommt sein Herz gebrochen, hat eine verdammt gute Zeit mit seinen Freundinnen – Alles wie immer! Angst vorm Älterwerden braucht man also nicht zu haben.

Zudem sehen alle auch noch super aus und strahlen ihre Stärke und Lebenserfahrung aus. Um es einmal kurz erwähnt zu haben, Jane Fonda ist 80 Jahre jung, Diane Keaton 72, Mary Steenburgen 65 , Candice Bergen 72 und Don Johnson 68. (Ist Miami Vice tatsächlich schon so lange her ?)

Fazit: BOOK CLUB ist ein feel good movie, den man sich gerne zusammen mit seinen Freundinnen anschaut. Leider vorhersehbar aber trotzdem sweet. 6,5 / 10 Punkten

Kinostart: 13. September 2018

Im Verleih von SquareOne Entertainment und Telepool
Im Vertrieb der Twentieth Century Fox of Germany
Fotos (c) Paramount Pictures

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.