Submission Possible

Das SerienSprechzimmer: Podcast zur Doku: SUBMISSION POSSIBLE (REVRY)

Darum geht’s in der Dokuserie SUBMISSION POSSIBLE 

SUBMISSION POSSIBLE ist eine einstündige Dokumentation, die seit dem 20. Juni 2020 im LGBTQ+ Kabelsender Revry uraufgeführt wurde. Sie erforscht die queeren und sexuellen Untergrundwelten von Kink, Fetisch und BDSM.

In der Sex- und Fetisch-positiven Serie spielt Serienmacherin Madison Young den roten Faden für ein unkonventionelles Reiseabenteuer, das die Kink-Kultur in Gemeinden auf der ganzen Welt durch die Linse einer queeren Erfahrung betrachtet.

Hier könnt Ihr Euch unseren Podcast zu SUBMISSION POSSIBLE anhören

Wir haben mit Madison Young über ihre neue Dokuserie reden können. Was sie über die Entstehung in Zeiten von Corona zu erzählen hat, könnt Ihr Euch in unserem Podcast Das SerienSprechzimmer anhören:

Das Gespräch mit Madison Young über ihre Dokuserie SUBMISSION POSSIBLE könnt Ihr Euch auch auf iTunes, Google-Podcasts, BREAKEROVERCASTAnchor und RadioPublic anhören!

Und natürlich läuft das Ganze auch auf YouTube:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.