SPIONE UNDERCOVER: Interview mit Jannik Schümann

 

Er begann seine Karriere als kleiner Mozart im gleichnamigen Musical, suchte erfolgreich „Die Mitte der Welt“ und ist aktuell „Dem Horizont so nah“ wie der Erfindung seines nächsten Supergadgets. Natürlich ist die Rede von JANNIK SCHÜMANN, der deutschen Stimme von Tom Hollands WALTER BECKETT, dem nerdigen Wissenschaftler an Lance Sterlings Seite. Wir haben gestern mit ihm über seine Synchron-Rolle in SPIONE UNDERCOVER reden können. Hier das komplette Interview.

Darum geht’s in SPIONE UNDERCOVER

Super-Spion Lance Sterling (Will Smith) ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Wissenschaftler Walter Beckett (Tom Holland). Lance ist cool, charmant und geschickt. Walter ist… es nicht. Was Walter im Bereich Sozialkompetenz fehlt, macht er durch Erfindungsreichtum und Intelligenz wieder wett. Sein wissenschaftliches Genie erfindet die Gadgets, die Lance bei seinen abenteuerlichen Missionen nutzt.

Als die Ereignisse eine unvorhergesehene Wendung nehmen, müssen sich Walter und Lance plötzlich auf völlig andere Art und Weise aufeinander verlassen. Und wenn dieses seltsame Pärchen nicht lernt als Team zu arbeiten, ist die gesamte Welt in Gefahr.

SPIONE UNDERCOVER, unter der Regie von Nick Bruno und Troy Quane, ist eine animierte Komödie, angesiedelt in der hyper-dynamischen Welt der internationalen Spionage.

Ab Mittwoch, 25. Dezember 2019, nur im Kino. In 3D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.