BORGIA Exklusiver Stammbaum zur zweiten Staffel

DIE „BORGIA“ KEHREN ZURÜCK AUF DEN BILDSCHIRM! Vorweg schon mal einen exklusiven Stammbaum zur Veranschaulichung: um wen geht es? Wer sind die Strippenzieher der zweiten Staffel? Wie sind die Charaktere miteinander verbändelt?

Layout 1

Die Tage werden wieder länger. Zeit für ein Wiedersehen mit der intrigantesten und einflussreichsten Familiendynastie der Geschichte: die BORGIA! Nach dem überwältigenden Erfolg der 1. Staffel, die im Herbst 2011 bis zu 6 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockte, startet nun die lang erwartete 2. Staffel: ab 30. September 2013 um 20.15 Uhr im ZDF!

STUDIOCANAL veröffentlicht die  komplette 2. Staffel des 12-teiligen Historienepos am 11. Oktober: einen Tag nach Ausstrahlung der letzten Folge.

BEVOR ES DIE MAFIA GAB, REGIERTEN DIE BORGIA

Italien, Ende des 15. Jahrhunderts: Das Zeitalter von Da Vinci und Michelangelo galt als eine Epoche der Erleuchtung und geistiger Weiterbildung. Im Zentrum der Weltordnung thronte der skrupellose und machtbesessene Rodrigo Borgia, dessen Regiment als Papst in die Geschichte der katholischen Kirche eingehen sollte. Machtbesessenheit, Korruption und Gewalt zeichnete die Amtszeit des neuen Papstes aus. Zugleich erreichte die Kultur Italiens während seiner Herrschaft jedoch ihren Zenit. Alexander VI. besetzte Schlüsselpositionen mit Familienmitgliedern und ließ Ämter erkaufen. Doch schon bald zogen dunkle Wolken über seiner Herrschaft auf und Rodrigo wurde mit Problemen konfrontiert, die sein Imperium mit dem Zerfall bedrohten, bevor es überhaupt richtig begonnen hatte.

(c) STUDIOCANAL

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.