Gewinnspiel: DREIVIERTELBLUT – WELTRAUMTOURISTEN

DIESES GEWINNSPIEL IST BEENDET!

Wir schicken Euch ins Kino!

Darum geht’s in DREIVIERTELBLUT – WELTRAUMTOURISTEN

Die Band Dreiviertelblut um die beiden Musiker Gerd Baumann und Sebastian Horn, erscheint zuerst einmal als ein bayerisches Phänomen: Es wird in Dialekt gesungen, und meist gibt der Dreivierteltakt, ähnlich wie in der klassischen, bayerischen Volksmusik, den Rhythmus vor. Auf den zweiten Blick wird allerdings recht schnell deutlich: Mit Folklore und Festzelt-Musik hat diese Band nichts am Hut. Es sind die philosophischen, aber auch humorvollen Texte über Sein und Vergehen, die meisterlich komponierten Melodien, welche den Zuhörer schwelgen und nicht schunkeln lassen. Baumann und Horn bieten viel mehr als weiß-blaue Gemütlichkeit, oder einem Prosit aufs „Mia san mia“. An Substanz fehlt es hier also keinesfalls. Und so drängt es sich auf, diese beiden Ausnahmemusiker und ihr Schaffen näher zu betrachten.

Unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller und Johannes Kaltenhauser, der auch hinter der Kamera stand, entstand ein facettenreiches, kaleidoskopisches und humorvolles Filmgedicht. Im Zentrum des Films stehen bisher unveröffentlichte Aufnahmen eines Konzertes von Dreiviertelblut zusammen mit den Münchner Symphonikern unter der Leitung von Olivier Tardy im Prinzregententheater München.

Hier könnt Ihr einen Blick auf den Trailer werfen

Mitmachen und Gewinnen

Gemeinsam mit Südkino Filmproduktion GmbH, Lieblingsfilm GmbH und Vertrieb 24 Bilder verlosen wir zum Kinostart vom Dokumentarfilm DREIVIERTELBLUT – WELTRAUMTOURISTEN:

++++ 3 x 2 Kinotickets zum Film DREIVIERTELBLUT – WELTRAUMTOURISTEN* ++++

*nur gültig in ausstrahlenden Kinos.

Fields marked with an * are required

Teilnahmeschluss ist der 10. August 2020
Teilnahmebedingungen hier nachlesen!

DREIVIERTELBLUT – WELTRAUMTOURISTEN

Ein Film von Marcus H. Rosenmüller und Johannes Kaltenhauser
Mit Gerd Baumann, Sebastian Horn, Dominik Glöbl, Flurin Mück, Florian Riedl, Luke Cyrus Götze, Benny Schäfer, Florian Rein, Ralf Steyrer, Olivier Tardy & Die Münchner Symphoniker
Eine Produktion von Südkino Filmproduktion GmbH, in Koproduktion mit Lieblingsfilm GmbH und Bayerischer Rundfunk
Deutschland 2020 / Länge: 87 Minuten / 1:1.85 s/w, Dolby 5.1

Kinostart: 6. August 2020 im Verleih von Südkino Filmproduktion GmbH und Lieblingsfilm GmbH, Vertrieb 24 Bilder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.