GEWINNSPIEL: „Gut zu Vögeln“ (Ab 14. Januar 2016 im Kino)

DIESES GEWINNSPIEL IST BEENDET!

Was tun, wenn der vermeintliche Traumprinz seine Prinzessin kurz vor der geplanten Hochzeit abserviert? Die Society-Reporterin Merlin (Anja Knauer) findet nach dieser Katastrophe Unterschlupf in der Männer-WG, aus der ihr Bruder Simon (Max Giermann) gerade wegen Frau und Baby ausgezogen ist. Barkeeper Jacob (Max von Thun), der es mit keiner Frau länger als eine Nacht aushält, geht das Selbstmitleid der ewig heulenden Mitbewohnerin auf die Nerven. Er will Merlin einen One-Night-Stand organisieren, der sie auf andere Gedanken bringen soll. Der Plan geht auf. Doch dadurch setzt Jacob ein Beziehungskarussell in Gang, bei dem vor allem er selbst ziemlich schnell die Kontrolle verliert. Da hilft auch der Männer-Trip zum Ballermann nicht weiter, zu dem sich Merlin auch noch selbst einlädt…


GzV Cover Final _ approved_800pxGemeinsam mit Constantin Film verlosen wir zum Kino-Start von „Gut zu Vögeln„:

  • 3 x Soundtrack von „Gut zu Vögeln“

Gewinnspiel-Frage:

In welchem Film wirkte Hauptdarstellerin Anja Knauer im Jahr 2000 an der Seite von Matthias Schweighöfer mit, der sogar für einen Internationalen Emmy nominiert wurde?

Schickt Eure Antwort  bis zum 21.01.2016 an gewinnen@serieasten.tv

KENNWORT: „Gut zu Vögeln“ 
 
Bitte kompletten Namen und komplette Adresse angeben!
 

ACHTUNG! KENNWORT UNBEDINGT IN DER BETREFFZEILE ANGEBEN!!! Bitte beachtet, dass die Gewinne NICHT an Packstationen geschickt werden können!

Teilnahmebedingungen hier nachlesen!

gut-zu-voegeln-eine-anti-romantische-liebeskomoedie-ab-14-januar-im-kino

Kinostart: 14. Januar 2016 im Verleih der Constantin Film

Darsteller: Anja Knauer, Max von Thun, Max Giermann, Katharina Schlothauer, Samy Challah, Ulrich Gebauer u.v.a. sowie als Gäste Kai Wiesinger, Christian Tramitz, Oliver Kalkofe, Jochen Nickel, Sonja Kirchberger, Joyce Ilg, Birte Glang, Anna Julia Kapfelsperger, Markus Knüfken, Lore Richter, Lotto King Karl, Megan Gay
Produzenten: Max Frauenknecht, Benedikt Böllhoff, Christian Becker, Friederich Oetker, Constanze Guttmann
Executive Producer: Martin Moszkowicz, Oliver Berben
Drehbuch: Mira Thiel, Judith Bonesky, Friederich Oetker
Regie: Mira Thiel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.