Gewinnspiel zum Heimkinostart von KING RICHARD mit Will Smith

Darum geht’s

KING RICHARD basiert auf der wahren Geschichte von Richard Williams (Will Smith), dem Vater der legendären Tennisspielerinnen Venus (Saniyya Sidney) und Serena Williams (Demi Singleton). Mit seinem unerschütterlichen Ehrgeiz, aber vor allem mit seiner grenzenlosen Liebe ebnet Richard seinen Töchtern den Weg an die Weltspitze im Tennis. Täglich muss er enorme Hindernisse überwinden, denn Compton, Kalifornien ist normalerweise nicht der Ort, der Tennis-Champions hervorbringt.

So wehrt sich Richard tapfer gegen die Gangs, die den örtlichen Tennisplatz als ihr Revier beanspruchen, trainiert mit seinen Mädchen unermüdlich die Feinheiten eines Spiels, das er selbst nie gespielt hat, und kämpft permanent gegen die uralten Grenzlinien von Rasse und Klasse für eine faire Chance. Denn er glaubt fest daran: Seine Töchter sind zu Großem bestimmt. 

Hier könnt Ihr einen Blick in den Trailer werfen… 

Mitmachen und Gewinnen

Alles begann mit einem großen Traum. KING RICHARD ist die Geschichte eines Vaters, der bereit ist, alles für seine Töchter und den großen Traum vom Tennis zu tun. Der Film erzählt vom Glauben und vom Kämpfen, von Familie und Zusammenhalt – und davon, dass Träume wahr werden. Am 19. Mai erscheint der Film im Heimkino, daher verlosen wir: 

++++ 2 x KING RICHARD auf DVD ++++ 

Fields marked with an * are required

Teilnahmeschluss ist der 22. Mai 2022

Teilnahmebedingungen hier nachlesen!*

* ACHTUNG: Es kommen nur Gewinnspiel-Einträge in die Lostrommel, welche die Box „Teilnahmebedingungen gelesen“ angeklickt haben. Alle anderen müssen wir leider ausschließen.

 

KING RICHARD

Ab 19. Mai 2022 

als DVD, Blu-ray & 4K ULTRA HD erhältlich.

Digital bereits ab 10. Mai 2022 verfügbar.

Regie: 

Reinaldo Marcus Green („Monsters and Men“; „Good Joe Bell“; „Amend: The Fight for America“ (TV-Serie))

Darsteller:

Will Smith („Ali“; „Das Streben nach Glück“; „Sieben Leben“, „Aladdin“; „Men in Black 1-3“)

Aunjanue Ellis („Miss Virginia“; „Designated Survivor“ (TV-Serie); „When They See Us“ (TV-Serie); „The Help“)

Saniyya Sidney („Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“; „Fast Color – Die Macht in Dir“; „Fences“)

Demi Singleton („Godfather of Harlem“)

Tony Goldwyn („The Secret Man“; „Die Bestimmung“; „The Mechanic“)

Jon Bernthal („The Unforgivable“; „The Wolf of Wall Street“; Baby Driver“)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.