Review zum Film „JUMANJI – Willkommen im Dschungel“

Von Marc Ulrich

Kurzinhalt

In dem brandneuen Abenteuer JUMANJI: WILLKOMMEN IM DSCHUNGEL mit den Schauspielstars Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillan werden vier ungleiche Teenager in die gefährliche Welt von Jumanji hineingezogen und in Avatare mit einzigartigen Fähigkeiten verwandelt. Dort müssen sie das waghalsigste Abenteuer ihres Lebens bestehen – andernfalls bleiben sie für immer im Spiel gefangen…

Fazit

Während die Protagonisten im Film „Jumanji“ aus dem Jahr 1995 noch ein Brettspiel spielen, werden hier vier Teenager, durch das Anfangen eines Videospiels komplett in die Welt von „Jumanji“ gezogen. Auch wenn es einige Verbindungen und Ähnlichkeiten sowie Hinweise zu Alan Parrish (Robin Williams) und somit dem früheren „Jumanji„-Teil im Film gibt, handelt es sich um eine komplett andere Story und sollte deshalb auch nicht mit dem älteren Teil verglichen werden.

Alle vier Charaktere sind ausgerechnet in Avataren gefangen, die charakterlich sowie körperlich kaum gegensätzlicher zu ihren eigentlichen Persönlichkeiten sein könnten. Umso deutlicher zeigt sich dadurch das schauspielerische Talent von Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black und Karen Gillan. Wann sonst muss „The Rock“ eine Rolle spielen, die diverse Ängste, Unsicherheiten und kaum Selbstbewusstsein hat? Aber auch Jack Black. der ein Teenager Mädchen spielen musste, war klasse in seiner Rolle und hat es überragend gespielt.

Die Story ist an einigen Stellen recht vorhersehbar, aber das gleicht sich durch andere sehr spannende Faktoren und Überraschungen wieder aus. Der neue „Jumanji“  bietet sehr humorvolle Szenen sowie viel Unterhaltung ohne langweilig zu werden. Man muss ihn sich allerdings ohne Erwartungen in Bezug auf den alten Teil anschauen, da dieser Film einfach auf keiner Ebene wirklich vergleichbar mit dem Klassiker von Robin Williams ist.

Abschließend noch mein Lieblingszitat aus dem Film:

„You should be thinking about who you are and who you want to be“.

Offizieller Kinostart von Jumanji ist der 21. Dezember.

Fazit: „Jumanji“ bekommt für seinen Humor und durchgehend gute Unterhaltung 8/10 Punkte von mir

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.