Das SerienSprechzimmer: Podcast zu BABYLON BERLIN – Season 3 (SKY)

Von Beate Geibel und Melanie Pozo Alcocer

Das Warten hat ein Ende. BABYLON BERLIN geht ab dem 24. Januar mit der dritten Staffel auf SKY an den Start. 

Die dritte Staffel basiert auf dem Volker Kutscher-Roman „Der stumme Tod“, dem zweiten Fall der Bestseller-Reihe um Kommissar Gereon Rath. In den Hauptrollen kehren Volker Bruch als Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter auf die Bildschirme zurück. Wir konnten uns vorab sechs Folgen der deutschen Erfolgsserie ansehen und besprechen diese in unserem Podcast. 

Hier könnt Ihr Euch Das SerienSprechzimmer zu BABYLON BERLIN anhören:

Unsere Serien-Kritik zu der dritten Staffel von BABYLON BERLIN könnt Ihr Euch natürlich auch auf iTunes, Google-Podcasts, BREAKER, OVERCAST, Anchor und RadioPublic anhören! Und natürlich läuft das Ganze auch auf YouTube:

Unser Fazit zusammengefasst

Beates Fazit: Ich glaube dadurch, dass die Folgen so unterschiedlich wirken und ich nach sechs Folgen noch nicht sagen kann: „Wow, die sind alle auf einem gleich hohem Niveau!“ Für mich ist zum Beispiel die fünfte Episode schon eine der Schwächeren in ganz großen Teilen. Die sechste Folge ist wiederum besser. Für ein Kompletturteil müsste ich mir wirklich alle zwölf Folgen angucken…

Daher ist meine Tendenz zu diesem Zeitpunkt bei 7 von 10 Goldblums!

Mels Fazit: Die ersten sechs Folgen von BABYLON BERLIN hatten einige Highlights. Definitiv gute Highlights. Aber die werden in meinen Augen ein bisschen gedrosselt durch einige Szenen, die zu übertrieben sind. Durch Szenen, die verkünstelt wirken, die ich so nicht gebraucht hätte. 

Ich gebe ebenfalls 7 von 10 Punkten!

Die neue Staffel von BABYLON BERLIN wird ab 24. Januar 2020 auf Sky und im Herbst 2020 im Ersten ausgestrahlt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.