Das SerienSprechzimmer: Podcast zur Serie UNORTHODOX (Netflix)

Von Beate Geibel und Melanie Pozo Alcocer

UNORTHODOX erzählt die besondere Geschichte einer jungen Frau aus Williamsburg in Brooklyn. Esther “Esty” Shapiro lebt unter den strengen Regeln einer chassidischen Gemeinde. Eines Tages bricht sie aus ihrer arrangierten Ehe aus und reist nach Berlin, um sich selbst zu finden. Während sie eine ganz neue Welt entdeckt, beginnt die Vergangenheit sie einzuholen. 

Zum Serienstart am 26. März 2020 auf Netflix besprechen wir diese vierteilige Miniserie in unserem SerienSprechzimmer.

Hier könnt Ihr Euch unseren Podcast zu UNORTHODOX anhören:

Unsere Serien-Kritik zu UNORTHODOX könnt Ihr Euch auch auf iTunes, Google-Podcasts, BREAKER, OVERCAST, Anchor und RadioPublic anhören! Und natürlich läuft das Ganze auch auf YouTube:

Unser Fazit zusammengefasst

Beates Fazit: Ich mag, dass die Serie nicht wirklich moralisch bewertend ist. Sie zeigt, was ist – und kommentiert es aber nicht. Sie zeigt die Bilder und Du musst selbst was mit den Bildern machen. Das finde ich bemerkenswert.

UNORTHODOX ist schon eine Serie für Erwachsene. Die Serie macht was mit Dir. Sie macht was mit Deinem Kopf. Sie macht was mit Deinem Herzen. Mich hat die Serie sehr berührt. 

Fazit: 9 von 10 Goldblums!

Mels Fazit: Ich habe nach der ersten Episode gedacht: Die haben mich. Die haben mich obwohl ich die bildliche Umsetzung der Serie recht schwach empfinde. Aber sie haben mich, egal was! Ich bin von diesem kleinen, zarten Wesen fasziniert. Ich fand es auch smart gemacht, dass ich beispielsweise ihren Ehemann nicht hasse. Im Gegenteil: Er ist mir sogar sympathisch. 

Fazit: Inhaltlich eine sehr starke Serie. Es gibt einen Punktabzug für die schwache Visualität. Ich gebe daher auch 9 von 10 Punkten!

Die vierteilige deutsche Original Miniserie, geschrieben von Anna Winger und Alexa Karolinski, ist inspiriert von Deborah Feldmans gleichnamigen Bestseller. Die Regie wurde von Maria Schrader übernommen. Shira Haas, Jeff Wilbusch und Amit Rahav besetzen die Hauptrollen. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.