Hamilton

Review HAMILTON (Disney+)

Am heutigen Freitag dem 3. Juli erscheint der HAMILTON Film exklusiv auf Disney+. Damit erscheint die Verfilmung des Erfolgs-Musicals über ein Jahr vor geplantem Kinostart. Verdanken kann man das dem großen bösen C. Ich hab schon mal reingeschaut und werde jeden Ohrwurm nicht mehr los!

Über HAMILTON

Das Musical erzählt vom Leben des amerikanischen Gründervaters Alexander Hamilton und gilt wegen seiner modernen Darstellung der amerikanischen Geschichte als revolutionärer Moment im Theater – ein Musical, das einen tiefgreifenden Einfluss auf Kultur, Politik und Bildung hatte. Das Musical hat bis heute elf Tony Awards®, einen GRAMMY® und einen Olivier Award sowie den Pulitzerpreis gewonnen.

Die Aufnahmen entstanden im Juni 2016 im Richard-Rodgers-Theater am Broadway und entführen das Publikum auf einzigartig intime Weise in die Welt der Broadway-Show. Drehbuch, Musik und Texte stammen aus der Feder von Lin-Manuel Miranda, während Thomas Kail Regie führte. Als Inspiration für das Musical diente das Buch „Alexander Hamilton“ von Ron Chernow. Zur Besetzung von „Hamilton“ gehören: Daveed Diggs als Marquis de Lafayette und Thomas Jefferson, Renée Elise Goldsberry als Angelica Schuyler, Jonathan Groff als King George, Christopher Jackson als George Washington, Lin-Manuel Miranda als Alexander Hamilton, Leslie Odom Jr. als Aaron Burr sowie Phillipa Soo als Eliza Hamilton.

Meine Review

Ich gehöre wahrscheinlich zur Minderheit, nennt mich gerne uncultured swine. Ich bekam damals natürlich Wind von dem Phänomen HAMILTON, aber habe mich damit nie weiter befasst. Deswegen bringe ich hier bis auf sehr rudimentäre Geschichtskenntnisse nicht viel Vorkenntnis mit. Aber das stört keineswegs. HAMILTON kann und sollte jeder sehen! Egal wann!

Denn bei Hamilton ist die Geschichte zwar nice to have aber der Kern des Phänomens ist deren Darstellung. Nicht nur, dass der Cast fast ausschließlich aus People of Color besteht und somit eine unglaublich kontemporäre Doppeldeutigkeit mit sich bringt. Auch die Musik belebt dem eingestaubten Image von Broadway Musicals einen modernen Touch. Der Soundtrack ist sehr Hip Hop lastig und es geht soooowas von ins Ohr (und bleibt da!)

Die Geschichte um die amerikanische Revolution wird so mehr denn je zur Geschichte Amerikas. Denn Revolution und Umbruch bleibt in den USA ja ein wichtiges Thema. Die Gesichter die sonst an den Rand dieser Geschichte gedrängt werden, stellen diese nun dar. Doch insbesondere durch die Untermalung mit Hip Hop Musik geht es eigentlich viel mehr um die Revolution welche POC bis heute bestreiten müssen.

I am not throwing away my shot
I am not throwing away my shot
Hey yo, I’m just like my country
I’m young, scrappy, and hungry
And I’m not throwing away my shot

– Hamilton (My Shot)

Fazit

Hamilton ist ein Film über Umbruch. Über Leute die den Funken einer Revolution spüren und ergreifen. Hamilton lässt einen über den scheiß Alltag nachdenken und trotzdem dabei mit dem Kopf wippen. Es ist paradox aber ist unterhaltsam und toll und dennoch nachdenklich!

Auch nachdenklich könnte einen Disneys Vorgehensweise machen. Zwar ist klar warum in der aktuellen Situation dem Home Entertainment mehr Wert bemessen wird. Aber Disney schlägt der Kinoindustrie direkt ins Gesicht mit der direkten Ausstrahlung der Verfilmung. Aber so bekommen die Leute dieses Meisterwerk wenigstens jetzt zu sehen. Je eher desto besser. Nach aktuellem Stand scheint eine Inszenierung des Musicals 2021 in Hamburg geplant zu sein. Das sollte man sich merken, meine ich 😉
Ich gebe jedenfalls voll verdiente 10 von 10 Punkten!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.