Jahr Null - Frenk Meeuwsen, Avant Verlag

Lese-Tipp: JAHR NULL – ALS WIR ELTERN WURDEN (Avant)

Am 5. März 2021 erscheint im Avant Verlag der Comic JAHR NULL – ALS WIR ELTERN WURDEN des niederländischen Künstlers Frank Meeuwsen. Im autobiographischen Comic geht es um seine Familiengründung. Vom Entschluss, nach jahrelanger Ablehnung, nun doch Vater werden zu wollen bis zu dessen Umsetzung. Eine einfühlsame Erzählung die zwar den Vater als Hauptperspektive nimmt, dabei aber die Hürden der Mutter nicht außer Acht lässt.

Jahr Null - Frenk Meeuwsen, Avant Verlag

Zum Inhalt von JAHR NULL – ALS WIR ELTERN WURDEN

Frenk Meeuwsen, niederländischer Comic-Zeichner, lebt und arbeitet in Amsterdam und eigentlich wollte er nie Vater werden. Zunächst lehnt er den Kinderwunsch seiner Lebenspartnerin Zaza, wie auch zuvor in anderen Beziehungen, kategorisch ab … Aber die Vorstellung mit Zaza zusammen ein Kind zu haben lässt ihn schließlich nicht mehr los, vor allem weil es ihr viel zu bedeuten scheint.

Wir begleiten das Paar von Frenks Entscheidung für das Vatersein ein Jahr lang bis nach der Geburt des gemeinsamen Sohnes. Ein Jahr zwischen Zweifeln und Zuversicht. Ein Jahr, das von Schwangerschaft, lästigen Verwandten, der Geburt und den ersten Monaten mit Baby handelt. Ein feine, intime und ehrliche Erzählung, die die Leser*innen in die Lebens- und Gedankenwelt des Autors einlädt.

Jahr Null - Frenk Meeuwsen, Avant Verlag

Meine Review

Wie schon erwähnt ist die Hauptperspektive dieses Comics natürlich der Vater und damit, könnte man meinen, ebenso das Zielpublikum. Und das ist ein erfrischender Perspektivenwechsel in dieser ganzen Elternthematik die sonst überwiegend von mütterlichen Problemen und Meinungen geprägt ist. Frenk, als Mann der erst gegen Kinder war, zu begleiten auf diesem Weg bietet interessante Einblicke in seine Gedanken. Auch da er bereits etwas älter ist kommen natürlich Zweifel auf, ob das alles so eine gute Idee sei und ob es denn klappt.

Zwar werden Zazas Probleme mit Übelkeit, traumatischer Kaiserschnitt-OP und Stillen auch verarbeitet, doch liegt der Fokus auf Frenk. Wie treffen diese ihn. Er ist bei der OP anwesend, er sieht das Trauma seiner Frau, und doch ist er in dem Moment hilflos und kann nichts tun als für sie da sein.

JAHR NULL – ALS WIR ELTERN WURDEN ist auf jeden Fall ein toller Comic für angehende oder bereits ausübende Eltern. Er zeigt die Hürden beider Seiten und hilft so Verständnis für Probleme zu schaffen, welche man sonst vielleicht gar nicht gesehen hat. Ein mutiger und offener Einblick in die Gedanken des Frenk Meeuwsen. Ich gebe 10 von 10 Punkten!

Jahr Null - Frenk Meeuwsen, Avant Verlag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.