Power Book IV: Force - Joseph Sikora IV

POWER BOOK IV: FORCE – Interview mit Joseph Sikora

Von POWER kann man eindeutig nie genug haben. Und so gibt es am Sonntag, dem 6. Februar nicht nur das Staffelfinale von BOOK II: GHOST Staffel 2 – sondern direkt auch gleich den Staffelauftakt des nächsten Spin-Offs: BOOK IV: FORCE. Und als wäre das nicht alles cool genug, durfte ich auch noch mit Hauptdarsteller Joseph Sikora höchstpersönlich quatschen!

Zum Inhalt von POWER BOOK IV: FORCE

POWER BOOK IV: FORCE folgt Tommy Egan, nachdem er seine alten Verbindungen auflöst und New York endgültig hinter sich lässt. Nach dem Verlust von Ghost, LaKeisha und der einzigen Stadt, die er je kannte, macht er dabei einen kurzen Abstecher, um eine alte Wunde zu schließen, die ihn seit Jahrzehnten verfolgt. Was als kurzer Zwischenstopp gedacht war, entwickelt sich zu einem Labyrinth aus Familiengeheimnissen und Lügen, von denen Tommy dachte, sie seien längst begraben.  Ein Schritt führt zum nächsten, und Tommy findet sich schnell in Chicagos Drogengeschäft wieder und gerät zwischen die beiden größten Banden der Stadt.

In einer Stadt voller Rassenkonflikte ist Tommy der Dreh- und Angelpunkt, der die Gruppen nicht nur vereint, sondern auch die POWER besitzt, sie zerfallen zu lassen. Während sich die erste Staffel in rasanter Geschwindigkeit entfaltet, nutzt Tommy seinen Außenseiterstatus zu seinem Vorteil, indem er alle geltenden Regeln bricht und sie auf seinem Weg zum größten Drogendealer in Chicago neu schreibt.

Interview mit Joseph Sikora

Ich bin zwar POWER-Fan und fand Tommy immer ganz knorke, aber auf das, was mich bei diesem Interview erwartete, war ich trotzdem nicht gefasst. Joseph Sikora ist einer von diesen Promis, die trotzdem total bodenständig und einfach nur mega nett sind. Das soll jetzt die Distanziertheit anderer gar nicht schlecht reden. Es ist ja auch notwendig, sich selbst etwas zu distanzieren, um als Mensch in der Öffentlichkeit nicht ganz durchzudrehen. Aber Joseph macht Witze, schäkert und ist einfach wie ein alter Kumpel.

In dem Sinne: wir haben uns da gleich ein Folge-Interview für nach der Staffel ausgemacht, und für Staffel 2 und alles danach natürlich auch 😉

Das Interview könnt Ihr Euch auch auf iTunesAnchor und RadioPublic anhören!

Noch nicht genug bekommen? Hier geht’s zu meinem Interview mit Tommy Flanagan.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.